Erste Ergebnisse des COIN-Projekts „CSR und Innovation“ international präsentiert

Diese ersten Ergebnisse wurden im Juni erstmals bei 3 internationalen Konferenzen, der Jahreskonferenz der „International Society for Professional Innovation Management“ (ISPIM) in Dublin/Irland, der  World Conference on Entrepreneurship 2014 des International Council for Small Business (ICSB) in Dublin/Irland und der 20th Annual International Sustainable Development Research Conference (ISDRS) 2014 in Trondheim/Norwegen vom Leiter des Forschungsprojekts Prof.(FH) Dr. Reinhard Altenburger vorgestellt und mit dem interessierten Fachpublikum diskutiert.

 

Erste Forschungsergebnisse zeigen, dass nachhaltige Innovationen in KMUs vor allem von Werten getrieben werden. Diese vom Eigentümer und/oder Management getragenen Werte beeinflussen die Richtung und die Ergebnisse des Innovationsprozesses. Werte stärken kleine und mittlere Unternehmen und ihre Innovationskraft. Die Unternehmen sind sich ihrer umfangreichen sozialen Verantwortung und der Auswirkungen ihrer nachhaltigen Aktivitäten bewusst und unterstreichen die Bedeutung von Kommunikation und Bewusstseinsbildung. Einen wesentlichen Beitrag leisten hier auch die Netzwerke aus denen zahlreiche Innovationsimpulse kommen.